Vier Sommerliche Erfrischungen für die heißen Tage

Paula Krüger
13. Juni 2017
Detox Wasser

Die Sonne scheint, am liebsten lägen wir bei diesem Wetter am Strand und präsentierten unseren Bikini-Body. Die Realität sieht leider anders aus - dampfend sitzen die meisten von uns im Büro und schlürfen ein Wassereis nach dem Anderen, um irgendwie die Hitze zu ertragen.

Dass das so langfristig mit dem Bikini-Body nicht hält, ist wohl leider ein unangenehmer Kollateralschaden. Deswegen möchten wir Dir heute vier geniale Erfrischungen für die heißen Tage vorstellen, die sogar figurfreundlich sind!

1. "Detox"-Wasser

Auch wenn Detox in unseren Augen ein unnötiger Modetrend ist - Detoxwasser schmeckt gut, riecht gut und sieht gut aus! Und wenn du es richtig machst, erfrischt es auch noch wunderbar. Detoxwasser sieht zwar auf den ersten Blick wahnsinnig speziell aus, ist aber in Wahrheit ganz leicht selbst herzustellen. Dafür brauchst Du einfach nur Kräuter, Früchte und Gemüse deiner Wahl, Eiswürfel und kaltes Wasser.
Du brauchst Inspirationen für die besten Geschmacksrichtungen im Detoxwasser? Bitteschön, unsere Favoriten:
- Gurke, Minze, Limette
- Himbeeren, Minze, Zitrone
- Mango, Rosmarin, Grapefruit
Klingt wild, ist aber einen Versuch wert! Was ist Deine ausgefallenste Kreation?

Detox Wasser GYMFLOW Fitness ohne Abo

2. Nice-Cream 

"Nice-Cream" ist im Prinzip einfach nur eine besonders "nice" Form der Eiscreme. Das Wörtchen "nice" bezieht sich in dem Fall vor Allem auf die Zutaten, die besonders gut für deinen Körper sind. Im Gegensatz zu klassischem Eis besteht Nice-Cream nämlich aus möglichst naturbelassenes Zutaten und enthält keinen Haushaltszucker oder unnötige raffinierte Fette. Um Nice-Cream herzustellen brauchst du einen Hochleistungsmixer oder Pürierstab, gefrorene Früchte und Zusätze deiner Wahl. Eventuell solltest Du ein wenig Flüssigkeit wie Saft oder Pflanzenmilch hinzufügen, um deinen Mixer nicht zu überfordern und die Konsistenz noch ein bisschen cremiger zu gestalten. Unsere Favoriten für die heißen Tage: - Nice-Cream aus Bananen, Himbeeren und Vanille - Nice-Sorbet aus gefrorener Mango und etwas Maracujasaft - Schokoladen-Nice-Cream aus Bananen und Rohkakao

Nice Cream Gesundes Eis GYMFLOW Fitness ohne Abo

3. Smoothies 

Smoothies sind perfekt bei dieser Hitze - sie stärken dich, ohne den Magen zu beschweren. Dabei sind sie lecker und erfrischen! An den heißen Tagen des Jahres bieten sich Smoothies besonders als Mahlzeitenersatz oder als Erfrischung zwischendurch an. Dafür nimmst du einfach die Früchte deiner Wahl mit Flüssigkeit deiner Wahl und mixt sie. Wenn du mutig bist, versuchst du es auch mal mit einem grünen Smoothie!

Smoothie Sommer Erfrischung Gymflow

4. Gesunde Limonade 

Ähnlich wie das Detoxwasser - aber in süß - erfrischen dich gesunde Limonaden, wenn die Sonne wieder erbarmungslos scheint. Gesunde Limonaden unterscheiden sich eigentlich nur insofern, als dass du ein wenig Fruchtsaft hinzufügst und es mit Stevia oder Xucker süßt. Probier's aus!

DIY Limonade gesund GYMFLOW Fitness ohne Vertrag

Und, wie erfrischst du dich im Sommer, ohne deine Figur zu beschweren? Nicht vergessen - auch das ein oder andere Softeis ist absolut kein Problem! Balance ist der Schlüssel zum Erfolg und zur dauerhaften Fitness.