Kundalini Yoga

Yoga fürs Bewusstsein

Yoga 1284658 1920
  • Was ist Kundalini Yoga?

    Kundalini Yoga ist auch bekannt als das “Yoga des Bewusstseins”. Kundalini ist ein alt-indischer Begriff, der sich auf die Energie bezieht, die von der Wirbelsäule aus nach oben fließt. Der “normale” Kundalini Yogakurs besteht aus den typischen Yogapositionen, wie sie auch andere Yogaformen enthalten, Meditation und Mantras bzw. Gesang.

  • Wie wirkt Kundalini Yoga?

    Durch verschiedene Yogapositionen wird die Energie, das “Kundalini”, ins Fließen gebracht. Dies führt zu einem vermehrten Bewusstsein, erhöhter Achtsamkeit und einer besseren Selbstwahrnehmung. Das Fließen der körpereigenen Energie soll zu zusätzlichem Glück und innerer Zufriedenheit beitragen. Beim Kundalini Yoga werden aktive Übungen mit Entspannungstechniken kombiniert. Im Kundalini Yoga liegt ein besonderer Fokus auf den Chakren, die in der ayurvedischen Lehre als Zentren des Bewusstseins bezeichnet werden. Jedes dieser Chakren soll eine bestimmte spirituelle Aufgabe erfüllen und mit einer Erfahrung zusammenhängen. Durch das gezielte Üben während der Kundalini Yoga Praxis sollen hier Defizite und Dysbalancen ausgeglichen werden.

  • Für wen ist Kundalini Yoga geeignet?

    Kundalini Yoga ist für jeden geeignet, der sein Bewusstsein auf eine neue Ebene bringen möchte. Eine Offenheit für Spiritualität ist sicher von Nutzen, aber keine Voraussetzung.